Der Duft der Lindenblüten

Riecht ihr das auch? – An den warmen Sommerabenden Anfang Juli durchströmt ein süßlich-liebliches Lüftchen fast die ganze Stadt. Auch an befahreneren Straßen übertönt dieser betörende und beglückende Duft den sonst dominierenden Geruch der Autoabgase. An solchen Abenden will ich gar nicht nach Hause gehen, sondern mich stundenlang in der Nähe der Linden aufhalten und … Weiterlesen Der Duft der Lindenblüten

Bäume, die in den Himmel wachsen?

„Bäume, die in den Himmel wachsen“? – Davon kann in Stuttgart nur beim „Baumhaus“ an der Calwer Passage die Rede sein. In allen anderen Straßen bleiben sie schön auf dem Boden und auch die Planung von weiteren Baumstandorten geht nicht gerade ab wie eine Rakete … In der Calwer Straße (Ecke Theodor-Heuss-Straße) plant das uns … Weiterlesen Bäume, die in den Himmel wachsen?

Die Esche

„Die Esche wird aussterben!“ prophezeien seit ein paar Jahren die Baumkenner/innen und berichten die Zeitungen. Diese Warnung ist mir Grund genug, die Esche (Fraxinus excelsior) vorzustellen, auch wenn sie selten als Stadtbaum auftritt. Besonderheiten: Eschen wachsen schnell und sind eher schlank; die großen Blätter sind gefiedert, das Blätterdach gibt nicht so viel Schatten. Baum und … Weiterlesen Die Esche

Genderfragen! – Haben Bäume ein Geschlecht?

Alle Welt redet von Gender – daher wollen wir die Genderfrage auch an die Bäume stellen. Das Thema ‚Geschlecht der Bäume‘ hat uns bereits beim Ginkgo beschäftigt. Ginkgos sind zweihäusig, d.h. es gibt weibliche und männliche Exemplare. In den Straßen und Parks begegnen uns allerdings vor allem männliche Ginkgos, die nur Pollen produzieren, sonst nichts. … Weiterlesen Genderfragen! – Haben Bäume ein Geschlecht?