Die Wanderbäume kommen – Saison 2021

Am Samstag, dem 1. Mai startet die Stuttgarter Wanderbaumallee in die dritte Saison. Auf Einladung der Nachbarschaften wird sie fünf Stadtteile besuchen und dort einen Monat lang für Begrünung und Sitzgelegenheiten sorgen. Die Wanderungen beginnen jeweils am ersten Samstag des Monats um 14:00 Uhr. Dieses Jahr wurden die Module beim Stadtpalais/Stadtmuseum restauriert, dort wurden die … Weiterlesen Die Wanderbäume kommen – Saison 2021

Beuys‘ Stadtverwaldung

Bald 40 Jahre alt sind die 7000 Eichen, die Joseph Beuys 1982 bis 1987 in die Kasseler Innenstadt pflanzen ließ. „Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung“ nannte er sein Projekt. Daran erinnern dieser Tage die Feuilletons anlässlich des 100. Geburtstags des innovativen aber auch umstrittenen Künstlers. Innovativ war Beuys‘ Idee der „sozialen Plastik“, die explizit Kunst und Politik/Gesellschaft … Weiterlesen Beuys‘ Stadtverwaldung

Saison der Baumfällungen – und der PFLANZUNGEN!

Von Oktober bis März heulen in der Stadt gelegentlich die Motorsägen. Baumfreund*innen geht das durch Mark und Bein, und die bange Frage drängt sich auf: Welchem Baum in der Nachbarschaft geht es diesmal an den Stamm? In den Wintermonaten sind Baumfällungen erlaubt (im Rahmen der Baumschutzsatzung nur mit Ausnahmegenehmigung). Wegen brütender Vögel und anderen Tieren … Weiterlesen Saison der Baumfällungen – und der PFLANZUNGEN!

Dezember 2020 – Die Tanne / Weißtanne (Abies alba)

Tannen sind im Stadtgebiet nicht sehr häufig anzutreffen, und auch in den Wäldern sind sie eher selten (nur etwa 2 %). Im Schwarzwald stehen einige einsame Tannenriesen von bis zu 60 Meter Höhe. Besonderheiten: Auf den ersten Blick sind Tannen und Fichten nicht ganz leicht auseinanderzuhalten. Es gibt aber deutliche Unterschiede, etwa beim Blick nach … Weiterlesen Dezember 2020 – Die Tanne / Weißtanne (Abies alba)

Der herbstliche Stadtbaum als ästhetisches Phänomen

Der Stadtbaum als ästhetisches Phänomen rückt selten ins Zentrum des Interesses. Meistens geht es um Klimaverträglichkeit, um Laubanfall oder auch um das Fehlen von Bäumen. Wer während des Corona-Herbstes viel unterwegs ist oder sich in die Wälder des Nahbereichs begibt, kann dieser Tage die Laubfärbung als besonderen ästhetischen Höhepunkt des Herbstes beobachten. Warum verfärben sich … Weiterlesen Der herbstliche Stadtbaum als ästhetisches Phänomen

November 2020 – Der Mammutbaum / Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) auch Wellingtonie

Mammutbäume sind eine Unterfamilie der Zypressengewächse, gehören damit also zu den Koniferen (Nadelbäumen), haben aber nicht die typischen Nadeln. Etliche Arten sind ausgestorben, nur drei lebende Arten gibt es noch – vor allem im Westen der USA: Küstenmammutbaum, Urweltmammutbaum und Riesenmammutbaum. Mammutbäume können einen riesigen Stammumfang und extreme Höhen entwickeln, sie gehören zu den größten … Weiterlesen November 2020 – Der Mammutbaum / Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) auch Wellingtonie

Oktober 2020 – Der Ginkgo (Ginkgo biloba)

Besonderheiten: Weder Laub- noch Nadelbaum, passt der Ginkgo in keine der gängigen Pflanzenfamilien oder -ordnungen. Er ist ein ‚lebendes Fossil‘, das schon vor etwa 200 Millionen – gemeinsam mit Farnen – die Erde begrünte und sich unverändert erhalten hat. Die Art überlebte in Asien und hat sich von dort wieder verbreitet. Die Besonderheit des Gingko … Weiterlesen Oktober 2020 – Der Ginkgo (Ginkgo biloba)

Ferien im Fichtelgebirge

Auf den Spuren meiner familiären Vergangenheit begab ich mich in diesem Sommer ins Fichtelgebirge – und war dort nicht alleine. In Corona-Zeiten machten sich viele auf den Weg, um die Mittelgebirge zu entdecken. Wie würde ich die Gegend nach 30 Jahren erleben? Würden vertraute Erinnerungen geweckt werden? – Und bieten solche Reisen in altbekannte Regionen … Weiterlesen Ferien im Fichtelgebirge

Juli 2020 – Die Winterlinde / „Stadtlinde“ (Tilia cordata)

Die Winterlinde hat – im Gegensatz zur Sommerlinde (Tilia platyphyllos) – eine eher unregelmäßige Krone. Die Blätter sind herzförmig. Besonderheiten: Linden können sehr alt werden! – An vielen Orten gibt es sogenannte 1000-jährige Linden. – Im Juni/Juli duften die Lindenblüten wunderbar und verzaubern ihre Umgebung. Baum und Mensch: Tanzlinde, Gerichtslinde, Dorflinde etc. – Die Linde … Weiterlesen Juli 2020 – Die Winterlinde / „Stadtlinde“ (Tilia cordata)

Die Wanderbäume kommen!

Freundliche wandernde Bäume gibt es nicht nur im „Herrn der Ringe“ sondern seit dem letzten Jahr auch in Stuttgart. Sie sind eine besonders kreative Spezies von Stadtbäumen und dürfen in diesem Blog keinesfalls fehlen. Die Bäume begannen ihre Wanderung durch die Stuttgarter Innenstadt-Bezirke im letzten Jahr. Mit dem Ziel, die Stadt zu begrünen und vor … Weiterlesen Die Wanderbäume kommen!